Seit 1934 im Dienst der Verkehrserziehung!

Alleinstellungsmerkmale - Was macht unsere Fahrschule so besonders?

 
Qualität statt Quantität:
Wir bieten durch hochmoderne Lehrmethoden und jahrzehntelange Erfahrung eine sorgfältige und zukunftsorientierte Ausbildung, in der jeder Fahrschüler natürlich im Mittelpunkt steht. Durch unsere Zweigstelle besteht  die Möglichkeit, viermal pro Woche den Theorieunterricht zu besuchen. Wir sind spezialisiert auf die Zweiradklassen, auf PKW und PKW mit Anhänger.
 

Guide to Glory:
Wir haben ein Konzept entwickelt das dich vor der Praktischen Prüfung optimal unterstützt und auf alle Eventualitäten vorbereitet. Dieses Konzept ist einzigartig, überzeugt und Du kannst es bequem zu Hause lernen.
—» Nie mehr eine übersehene/vergessene Rechts vor Links
—» Nie mehr falsch eingeordnet
—» und vieles mehr....

 

Sofortiger Beginn:
Nach Deiner Anmeldung kannst Du sofort mit den Fahrstunden beginnen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass das absolvieren der Theorie ohne parallel laufende Fahrpraxis mindestens 1x90 Min pro Woche (evtl. auch wöchentlich 2x90 Min) die Führerscheinprüfung unnötig hinauszögert. Ansonsten kann es passieren, dass sich der Prüfungstermin um viele Monate verschiebt.

 

Fahrschüler-Durchfallversicherung:
Ihr alle habt das Ziel, die Praktische Fahrprüfung beim ersten Anlauf zu bestehen. Sollte dies jedoch nicht der Fall sein und die Prüfung wiederholt werden muss, kommt auf euch eine große psychische und finanzielle Belastung zu. Deshalb versuchen wir euch entgegen zu kommen und bieten ab sofort, exklusiv in unserer Fahrschule die Möglichkeit, eine Versicherung abzuschließen. Gegen einen geringen Unkostenbeitrag von 40,00 Euro übernehmen wir alle Folgekosten der weiteren Ausbildung. Inbegriffen sind sowohl notwendige Übungsfahrten sowie auch erheblich kostenintensivere Überlandfahrten. Ebenso entfällt die Vorstellungsgebühr für die zweite Praktische Prüfung. Bitte beachtet jedoch, dass die TÜV-Gebühr von 84,97 Euro nicht von uns übernommen werden kann. Wer dieses Angebot nutzen möchte, muss lediglich die Gebühr von 40,00 Euro vor der Praktischen Prüfung bei uns einzahlen. Der geringe Versicherungsbeitrag erspart euch evtl. Mehrkosten von 300,00 Euro!

Wichtig:
Um die Durchfallversicherung abschließen zu können, muss die Ausbildung normal durchlaufen werden. Ein Bestehen muss also möglich sein. Sinn und Zweck der Durchfallversicherung ist es die Kosten des Durchfallens zu senken und dir die Angst vor finanziellen Mehrkosten zu nehmen. Die Durchfallversicherung ist freiwillig, jeder kann vor der Praktischen Prüfung selbst entscheiden. Diese Leistung können wir nur deshalb erbringen, da wir eine überdurchschnittlich geringe Durchfallquote haben.

 

Motorradausbildung:
Wir schulen mit einem der modernsten Funksysteme auf dem Markt. Die Übertragung findet digital statt. Kein Rauschen mehr und vor allem besteht die Möglichkeit, ohne das Drücken einer Taste zurückzusprechen. Diese Funktion spart Fahrstunden und es besteht die Möglichkeit, Fragen sofort zu klären, die man am Ende der Fahrstunde wahrscheinlich bereits vergessen hat. Zudem haben wir Motorradschutzkleidung in jeder Größe. Ohne geht diese ist keine Ausbildung möglich, da sonst kein Versicherungsschutz besteht.

 

Berganfahrkurse:
In der Führerscheinausbildung werden nur noch moderne Fahrzeuge verwendet, die keine mechanische Handbremse mehr besitzen. Dies kann später beim Fahren mit älteren Fahrzeugen ein Problem darstellen. Deshalb bieten wir folgendes an:

—» Für einen Unkostenbeitrag von 20,00 Euro für 45 Minuten kannst du mit deinem eigenen PKW diese Anfahrübungen am Berg noch einmal mit uns trainieren.
—» Die angesetzten 45 Min sind normalerweise völlig ausreichend und ersparen dir und deinen Eltern viel Ärger, Zeit und Kupplung.

Auf Dein kommen freuen wir uns !